Der Honorargeneralkonsul übernimmt die Schirmherrschaft über verschiedene Events und Veranstaltungen in Kleinpolen, Vorkarpaten und Heiligenkreuz unter folgenden Voraussetzungen:
1.
Der österreichische Honorargeneralkonsul übernimmt seine Schirmherrschaft über Veranstaltungen und nichtkommerzielle Vorhaben (mit Ausnahme der karitativen Aktionen) in Kleinpolen, Vorkarpaten und Heiligenkreuz, wenn sie einen besonderen Rang sowie eine regionale oder überregionale Reichweite haben und zur
– Promotion Österreichs in Polen in den Bereichen wie Wirtschaft, Kultur, Bildungswesen, Sport und Touristik
– Entwicklung und Förderung der wirtschaftlichen Aktivitäten der polnischen und österreichischen Unternehmen (insbesondere in Kleinpolen, Vorkarpaten und Heiligenkreuz)
– Entwicklung von integrationsfördernden Initiativen beitragen können
2.
Die Übernahme der Schirmherrschaft oder die Mitgliedschaft des Honorargeneralkonsuls im Ehrenkomitee sind nicht mit finanziellem Beitrag gleichbedeutend.
3.
Der Veranstalter ist verpflichtet, in den Werbematerialien der Veranstaltung (Posters, Banners, Folders, Einladungen etc.), die vom Honorargeneralkonsul in Schirmherrschaft übernommen worden ist, eine entsprechende, von beiden Seiten vereinbarte Information zu veröffentlichen, dass die Veranstaltung unter der Schirmherrschaft des Honorargeneralkonsuls der Republik Österreich steht, und die Medien über diese Tatsache zu informieren (Lokale Fernseh- und Rundfunksender, Presse, Internet).
4.
Der Antrag auf Erteilung der Schirmherrschaft bzw. Mitgliedschaft im Ehrenkomitee soll in schriftlicher Form per Post oder elektronisch an das Generalkonsulat gestellt werden. Der Antrag soll folgende Angaben enthalten:
– Bezeichnung der Veranstaltung
– Datum (Dauer)
– kurze Beschreibung der Veranstaltung
– Name, Adresse, Kontaktdaten des Veranstalters
– Begründung des Ersuchens um die Ehrenpatronanz bzw. Mitgliedschaft im Ehrenkomitee
5.
Die Information über die Übernahme der Schirmherrschaft oder die Absage der Ehrenpatronanz bzw. der Mitgliedschaft im Ehrenkomitee wird dem Antragsteller ohne Bekanntgabe des Grundes in schriftlicher Form übermittelt.
6.
Die Information über die Übernahme der Schirmherrschaft durch den Honorargeneralkonsul der Republik Österreich und seine Mitgliedschaft im Ehrenkomitee wird auf der Webseite des Generalkonsulats www.konsulataustrii.com in Form eines Buttons des Veranstalters unter dem linken Menü angebracht.